Wintersport

Wenn frischer Schnee die Hügel und Täler in eine dicke weiße Decke hüllt, ist die schönste Zeit für den Winterurlaub rund um Baiersbronn und Freudenstadt gekommen. Zahlreiche Skilifte, Rodelbahnen, Winterwanderwege sowie Langlaufloipen machen die kalte Jahreszeit.

Langlaufen

Wie Wandern oder Joggen auf Skiern – das gestaltet jeder nach persönlichem Ehrgeiz.


Auf insgesamt zehn Loipen kann man in Baiersbronn durch die weiße Natur gleiten. Auf der nahen Schwarzwaldhochstraße gibt es weitere Touren. Der Schwierigkeitsgrad variiert zwischen leichten und schweren Langlaufstrecken.

Details
Zwei Längläufer laufen bei strahlender Wintersonne durch den schneebedeckten Schwarzwald
Winterurlaub im Schwarzwald: Ein Skiläufer fährt auf einer schneebedeckten Piste in der Nähe des Hotel Lamm Mitteltal

Ski- und Snowboardfahren

Ab auf die Piste – Genießen Sie die Winterwelt entlang der Schwarzwaldhochstraße.


Ob Ski oder Snowboard - hier kommt jeder Wintersportler voll auf seine Kosten.


Entlang der Schwarzwaldhochstraße erwartet Sie ein Netz an Skiliften, alle mit verschiedenen Hangbedingungen und Angeboten. Wer noch nie gefahren ist, oder seine Kenntnisse auffrischen will, kann einen Skikurs besuchen und bei verschiedenen Sportgeschäften kostenlos Ausrüstungen ausleihen.

Details

Schlittenfahren

Weil wir so viele schöne Hänge haben, gibt es rasante Abfahrten nicht nur auf Skiern, sondern auch auf Kufen. Drei Rodelbahnen sind in Baiersbronn im Winter präpariert. Auf ihnen kann sich die ganze Familie austoben. Keinen Schlitten dabei?


Kein Problem. Die drei Sportgeschäfte Faisst (gleich am Hotel), Klumpp und Frey in Baiersbronn bieten Schlitten zum Leihen an.


Unsere drei Rodelbahnen im Überblick:
Ruhestein Länge: 300 m
Obertal Länge 150 m
Buhlbach Länge 150 m

Details
Winter in Baiersbronn: In der Nähe des Hotel Lamm Mitteltal sitzt eine Mutter mit ihrem Kind auf einem Holzschlitten im verschneiten Schwarzwald
Winteraktivprogramm in Baiersbronn: Mehrere Personen sind zusammen in der Eishalle Baiersbronn beim Schlittschuhlaufen

Eislaufen

Groß genug, um Spaß zu haben – übersichtlich genug, damit man sich auch als Einsteiger aufs Eis trauen kann.


Die Baiersbronner Eishalle misst 30x45 Meter und ist in 60 Kilometer Umkreis einmalig. Im hinteren Hallenbereich ist eine Zone für Eisstockschießen abgegrenzt. Von Januar bis März findet jeden ersten Freitag im Monat eine Eisdisco statt.


Schlittschuhe können an der Kasse ausgeliehen werden.

Details