Marion Rosen Methode

Bei der Rosen-Methode führen sanfte und achtsame Berührungen zu einer tiefen Entspannung. Nicht selten bringt diese Berührungsarbeit verborgene Gefühle ans Licht und lässt Leichtigkeit und Lebensfreude entstehen.

Körperbehandlung nach der Rosen Methode

Geeignet ist die Rosen-Methode für Menschen, die Zugang zu ihren Gefühlen finden wollen, Entspannung suchen, in Krisensituationen feststecken, unter chronischen Schmerzen und Muskelverspannungen leiden oder sich auf die eine oder andere Art körperlich eingeschränkt fühlen. Bei der Rosen-Methode werden Menschen auf eine besondere, sehr achtsame Weise berührt. Gespannte Muskulatur und gehaltener Atem sind die Wegweiser für diese heilsame Berührung, die dem Behandelten Zugang zu verborgenen Bereichen ermöglicht, in denen längst gemachte, aber nie verarbeitete Lebenserfahrungen mit viel Kraftaufwand des Körpers festgehalten werden; Kraft, die oftmals viel erfüllender für das heutige Leben eingesetzt werden könnte. Da die Berührung in der Rosen-Methode nichts fordert, nicht manipuliert, sondern "nur" die festgehaltenen Erfahrungen vom Unbewussten ins Bewusste auftauchen lässt, führt die Methode zu einer tiefen Entspannung, in der sich oft das Festgehaltene Stück für Stück lösen kann und so Platz geschaffen wird für mehr Beweglichkeit und Lebensfreude.


1 Stunde Rosen-Methode € 77,00